1.10.2019 10 jahre soziale nachhaltigkeit

1.10.2019

wohnfonds_wien talk im AzW "10 Jahre soziale Nachhaltigkeit"

Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál und der wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, luden am 1. Oktober 2019 anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Sozialen Nachhaltigkeit als viertes Beurteilungskriterium von geförderten Neubauprojekten zu einem wohnfonds_wien_talk in das Wiener Architekturzentrum im MQ.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Präsentation der Ergebnisse der Studie 10 Jahre Soziale Nachhaltigkeit von Mag.a Andrea Reven-Holzmann, eine Gesprächsrunde mit ExpertInnen und die Eröffnung einer Ausstellung. Rund 190 Gäste ‒ VertreterInnen der Stadt, der Bezirke, Bauträger, PlanerInnen und weitere Sonderfachleute ‒ folgten der Einladung.


Die Ausstellung im AzW zeigte, wie die Soziale Nachhaltigkeit in konkreten Sanierungs- und Neubauprojekten umgesetzt werden konnte. Themen wie Alltagstauglichkeit, Kostenreduktion durch Planung, Wohnen in Gemeinschaft und Wohnen für besondere Bedürfnisse standen dabei im Mittelpunkt. Die in der Schau präsentierten geförderten Projekte – sowohl im sanierten Altbau als auch im Wohnungsneubau – dokumentierten die große Bandbreite bei der Realisierung von vernetzten Freiräumen, Gemeinschaftsräumen, verschiedensten Partizipationsmodellen und Wohnformen für unterschiedlichste Zielgruppen wie zum Beispiel für Alleinerziehende oder gemeinschaftliches Wohnen.


Ein Film ermöglichte einen virtuellen Spaziergang durch das neue Wohnquartier in der Wolfganggasse in Meidling.